Corona-Einschränkungen

Nach wie vor gibt es viele Einschränkungen aufgrund der Empfehlungen der Landeskirche zum Corona-Virus.

Gemeindehäuser

Veranstaltungen in unseren Gemeindehäusern sind Stand 18. September wieder möglich. Voraussetzung ist ein Infektionsschutzkonzept. Formulare dazu gibt es im Gemeindebüro.

Gottesdienste

Während der Corona-Pandemie feiern wir sonntags um 10 Uhr einen Kurzgottesdienst im Wechsel in der Johanneskirche und der Arche. Dabei richten wir uns an die Vorgaben der Evangelischen Landeskirche in Württemberg: elk-wue.de/corona.

Zusätzlich gibt es einen textbasierten „Online-Gottesdienst”, mit  Liturgie und Predigt, sowie externe Links zu ähnlichen Internet-Angeboten.

Außerdem ist zu festgelegten Zeiten die Johanneskirche zum persönlichen Gebet geöffnet.

Besuchsdienst

Absehen müssen wir auch weiterhin von Geburtstagsbesuchen. Die Mitglieder des Besuchsdienstes werden den Jubilaren jedoch einen kleinen Gruß und ein Geschenk in den Briefkasten werfen. Sollten Sie seelsorgliche Hilfe benötigen oder Menschen kennen, die in irgendeiner Form Unterstützung brauchen, bitte wir Sie, sich mit Pfarrerin Sander oder Pfarrer Thomas Mann telefonisch und per E-Mail in Verbindung zu setzen.

Einkaufsdienst während der Corona-Krise

Während der Corona-Krise gibt es statt dem Einkaufs-Fahrdienst bis auf Weiteres einen Einkaufs-Bringdienst für ältere Stammheimerinnen und Stammheimer. Bei Bedarf melden Sie sich bitte bei Erika Schittenhelm, Telefon 0711/80 29 80 oder Günther Schiffko, Telefon 0711/82 51 84.

Weitere Veranstaltungen